Login
pixiliti ist eine content community mit social media Elementen. Medienstudenten und Kreative weltweit können ihre Projekte, die während des Studiums und Privat entstanden sind, präsentieren und damit zeigen, was sie machen und was sie können. Das aktuell beste Projekt jeder Kategorie gelangt auf die Homepage und wird somit von zahlreichen Nutzern gesehen, was wiederum mehr Reputation für den Autor bringt. Es lohnt sich also, wenn Du gute Projekte hochlädst. Die besten 6 Projekte jedes Monats gelangen dauerhaft in die Hall of Fame. Nutze die Shoutbox, um auf Neuigkeiten und neue Projekte hinzuweisen, vernetze Dich mit anderen Nutzern und tausche Dich mit Ihnen aus.
• 100% kostenlos
• Präsentiere Dich und Deine Projekte
• Zeige, was Du kannst
• Steigere Deine Reputation
• Mach Unternehmen auf Dich aufmerksam
• Alle Inhalte bleiben zu 100% bei Dir
• Versuche auf die Homepage zu gelangen
• Versuche in die Hall of Fame zu gelangen
• Erhalte Feedback von anderen Nutzern
• Hole dir Inspirationen durch andere Projekte
• Verbinde Dich mit anderen Nutzern
• Tausche Dich mit anderen Nutzern aus
• entscheide individuell, wer was von Deinen Sachen sieht
anmelden
Zeige anderen, was Du machst und was Du kannst. pixiliti hilft Dir dabei.

Du kannst Dich kostenlos registrieren und Deine Projekte veröffentlichen, welche von anderen Besuchern auf pixiliti gesehen und kommentiert werden können. Zudem kannst Du Dich mit anderen Nutzern vernetzen und untereinander austauschen. Lade qualitativ hochwertige Projekte hoch, hinter denen Du stehst und die Dir gefallen. Falls sie anderen auch gefallen, hast Du gute Chancen, zahlreiche positive Reputation zu erhalten und andere Nutzer und Firmen auf Dich und Deine Arbeiten aufmerksam zu machen. Nutze dies als Chance.

pixiliti ist aus der Bachelorarbeit von Simon Jokuschies, einem Studenten des Medienstudiengangs "Informationstechnologie und Gestaltung" an der FH-Lübeck entstanden. Er fand es schon damals im Studium unbefriedigend, dass Projekte von Medienstudenten nirgends ausgestellt werden und die Projekte nach Abgabe nicht mehr beachtet und nicht mehr genügend wertgeschätzt werden, obwohl meist hunderte von Stunden Arbeit in ihnen stecken. Deshalb hat er seine Bachelorarbeit über die Konzeption, Design und Produktion einer eigenen internationalen online content community für Medienstudenten geschrieben, auf der Medienstudenten die Möglichkeit erhalten sollen, ihre Projekte zu präsentieren und zu zeigen, wer sie sind, was sie machen und was sie können. pixiliti ist das Ergebnis.
pixiliti©2022 pixiliti | LeafPictures

hover Images preload